user_mobilelogo

Terminkalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Termine und Trainingszeiten

Do 14. Nov. 2019

18:30 Training

19:30 PSV I - Hörn II

19:30 PSV III - Hörn IV

Fr 15. Nov. 2019

19:00 Vossenack I - PSV V

So 17. Nov. 2019

14:00 Training nach Absprache möglich

Mo 18. Nov. 2019

19:30 Fortuna I - PSV II

Di 19. Nov. 2019

18:30 Training
19:45 Training mit Trainer

19:30 PSV IV - Raspo V

Do 21. Nov. 2019

18:30 Training

19:30 PSV I - Würselen I

19:30 PSV III - Raspo VI

Fr 22. Nov. 2019

20:00 Hörn IV - PSV V

So 24. Nov. 2019

14:00 Training nach Absprache möglich

Mo 25. Nov. 2019

19:30 Justiz III - PSV III

Di 26. Nov. 2019

18:30 Training
19:45 Training mit Trainer

19:30 PSV II - Justiz II

Do 28. Nov. 2019

18:30 Training

19:30 PSV V - Justiz V

Fr 29. Nov. 2019

19:45 Höfen I - PSV I

Sa 30. Nov. 2019

18:30 BTV V - PSV IV

So 01. Dez. 2019

14:00 Training nach Absprache möglich

Di 03. Dez. 2019

18:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Do 05. Dez. 2019

18:30 Training

So 08. Dez. 2019

14:00 Training nach Absprache möglich

Di 10. Dez. 2019

18:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Do 12. Dez. 2019

18:30 Training

Log-in für Mitglieder

Benutzernamen und/oder Passwort vergessen? Lois fragen!

Mitglied werden

Datenschutz und Impressum

Wir spielen Tischtennis

mit einer Mannschaft in der Kreisliga,
mit einer Mannschaft in der 2. Kreisklasse,
mit drei Mannschaften in der 3. Kreisklasse,

und du bist als Mitspielerin und Mitspieler herzlich willkommen,
wenn du freundlich und umgänglich bist.

Wir trainieren Dienstag, Donnerstag und nach Absprache auch Sonntag in der Turnhalle Aretzstraße 28, 52070 Aachen. Die jeweilige genaue Uhrzeit findest du auf dem Terminkalender, der täglich aktualisiert wird.

Wenn du mit uns Kontakt aufnehmen möchtest:

Alois Mayer (Lois) ist der Abteilungsleiter:
Tel: 0241 894 498 72
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hans Paschmann ist der stellvertretende Abteilungsleiter:
Tel: 0177 69 009 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gäste, die zum Training zu uns kommen möchten, sind herzlich willkommen. Wir bitten aber darum, uns wenn möglich jedes Mal vorher eine Mail zu schicken oder anzurufen:

0241 894 498 72 (Lois)

Das ermöglicht uns Gäste angemessen begrüßen zu können.

Bitte beachtet die Regelungen für Gäste! Danke!
Regelungen für Gäste

 

 

 

Aktuelles aus der Abteilung

09.11.2019
Durchwachsene Spielwoche
(Haui / Friedl)

Die erste, dritte und vierte Mannschaft spielen weiterhin eine gute Rolle in ihren Spielklassen, wohingegen die zweite und fünfte Mannschaft auch nach sechs bzw. acht Spieltagen weiter auf einen Erfolg warten.

Forster Linde III – PSV I 2:9
9:2 Auswärtssieg der ersten Mannschaft bei ersatzgeschwächter Forster Linde III. Danke an Xuetong, der kurzfristig für Cristian eingesprungen war. Das Spiel ist schnell erzählt. Alle haben heute gepunktet und so stand der Sieger nach nicht mal zwei Stunden Spielzeit schnell fest. Die Punkte machten: Haui (1), Chris (2), Franz und Roland jeweils einen, Alex einen und alle drei Doppel ( Haui mit Chris, Franz mit Xuetong, die gegen das Einser Doppel gewannenen sowie Roland mit Alex).

PSV II – BTV III 2:8
Erneut gab es eine bittere Niederlage für die 2. Mannschaft. Für den verletzten Matthias sprang Lois ein, der an der Seite von Friedl ein tolles Doppel spielte. Mit 22:20 endete der entscheidende vierte Satz und brachte den 1:1 Zwischenstand. Im Verlauf der Partie konnte dann nur noch Xuetong punkten, der den Zweier von BTV knapp im fünften Satz besiegte. Die Mannschaft spielte mit Alex – Xuetong – Friedl – Lois, sowie Alex/Xuetong – Lois/Friedl.

Würselen IV – PSV III 7:7
Mit der Aufstellung Friedl – Hans – Lois – Christel trat die 3. Mannschaft in Würselen an. Die Doppel liefen total verkehrt: Christel/Hans besiegten das Spitzendoppel der Gastgeber nach 0:2 Rückstand mit 3:2. Das Gleiche gelang dem Spitzendoppel der Gäste (Lois/Friedl) gegen das zweite WSV-Doppel: Nach souveräner 2:0 Satzführung verloren Lois/Friedl 2:3. Letztendlich gab es ein Remis, wobei Hans, Lois und Christel jeweils einen Sieg einfuhren. Den Vogel aber schoss an diesem Tischtennisabend Friedl ab, der alle drei Einzel gewann.

Laurensberg IV – PSV IV 7:7
Der Höhenflug der 4. Mannschaft erlitt einen leichten Dämpfer. Im Spiel gegen die nur einen Punkt hinter dem PSV liegenden Laurensberger war eigentlich mehr drin, zumal beide Doppel mit Christine/Guido und Bruno/Mohsin gewonnen wurden. Und auch nach den beiden ersten Einzelrunden blieb es beim Zweipunkte-Vorsprung. Erst in der letzten Einzelrunde drehte sich die Partie. Während Bruno sein Spiel noch gewann, verloren Christine und Guido jeweils knapp in fünf Sätzen. Die Mannschaftaufstellung mit siegreichen Spielen in Klammern: Bruno (2) – Mohsin (1) – Guido (1) – Christine (1).

PSV V – Forster Linde V 1:8
Nach 90 Minuten wars schon vorbei. Gegen den Tabellenvierten war die PSV-Fünfte chancenlos. Umso erfreulicher war der Viersatzsieg von Loc, den er beim Stande von 0:4 erkämpfte. Das Team spielte mit Christel – Markus – Loc – Gina, die Doppel traten mit Christel/Markus und Gina/Loc an.

 

02.11.2019
Ausgeglichene Wochenbilanz
Friedl

Zweimal ging es in dieser Spielwoche jeweils gegen Schleckheim und Burtscheid. Mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Remis gelang dem PSV eine ausgeglichene Bilanz, wobei die 2. und 5. Mannschaft weiterhin ohne Punkte in der Hinserie blieben, während die 3. Mannschaft immer noch ungeschlagen ist und mittlerweile sogar die Tabellenführung in der 3. Kreisklasse B erobert hat.

 

PSV I – BTV II 8:8
Von Beginn an entwickelte sich ein spannender Wettkampf, bei dem am Schluss beide Teams mit der Punkteteilung gut leben konnten. Beim PSV dominierte wie so oft das obere Paarkreuz, indem es alle vier Einzel gewann. Das mittlere und untere Paarkreuz war mit einer Bilanz von  jeweils 1:3 ebenfalls am Erfolg beteiligt. Die Doppel endeten ausgeglichen, wobei die Paarung Haui/Christian mit zwei Siegen ihre Bilanz auf 9:0 erhöhte. Nach dem Spiel, es war bereits kurz vor Mitternacht, ließen die beiden, man kann schon fast sagen befreundeten Mannschaften, das Spiel bei einem Kasten mit Stubis nochmals Revue passieren, aber es ging nicht nur um TT. Und hier noch die Aufstellung mit der jeweiligen Punkteausbeute in Klammern: Haui (2) – Christian (2) – Cristian (1) – Roland – Alex (1) – Xuetong – Haui/Christian (2) – Roland/Alex – Cristian/Xuetong.

DJK Nütheim-Schleckheim II – PSV II 8:6
Zum zweiten Mal in Folge verlor die 2. Mannschaft mit 6:8 und bliebt damit auch nach dem fünften Saisonspiel immer noch ohne Punkte. Trotz der drei Einzelsiege von Alex, der endlich wieder zu alter Form gefunden hat, reichte es erneut zu keinem Punktgewinn. Von Beginn an rannte die Mannschaft einem Rückstand hinterher. Aber nach dem tollen Sieg von Xuetong gegen Schleckheims Nummer eins, der zum 6:6 Ausgleich führte, keimte noch einmal Hoffnung auf. Leider verlor dann Matthias nach großem Kampf im fünften Satz des letzten Spiels.  Die Aufstellung, in Klammern die gewonnenen Partien, lautete: Alex (3) – Matthias – Xuetong (1) – Friedl (1) – Alex/Matthias (1) – Xuetong/Friedl.

PSV III – BTV IV 8:2
Parallel zur 1. Mannschaft trat die Dritte mit dem durch Bruno verstärkten kompletten Abteilungsvorstand gegen die vierte Vertretung vom TV Burtscheid an. Die Gäste warteten mit zwei sehr talentierten Jugendlichen auf, die sich auch außerordentlich gut schlugen, obwohl sie weder im Doppel noch in ihren Einzeln gegen die routinierten Lois, der sich nach seiner langen Wanderung und TT-Pause topfit präsentierte, und Bruno Punkte holten. Und auch das favorisierte Spitzenpaarkreuz der Gäste konnte nicht wie erwartet dominieren. Nach beiden vom PSV gewonnenen Doppeln ging es mit vier Einzelerfolgen weiter, so dass beim Stande von 6:0 schon eine Vorentscheidung gefallen war. Hier die Mannschaftaufstellung mit den gewonnenen Spielen in Klammern: Friedl (1) – Hans (1) – Lois (2) – Bruno (2) - Lois/Friedl (1) – Hans/Bruno (1). 

PSV IV – DJK Nütheim-Schleckheim IV 8:4
Die Schleckheimer, die vor dem Spiel in der Tabelle der 3. Kreisklasse A noch vor der PSV-Vierten rangierten, zogen im Gegensatz zum Spiel der Zweitvertretungen beider Vereine diesmal den Kürzeren. Fulminant war der Start: Mit einer 6:1 Führung war der Grundstock zum späteren Sieg gelegt. Mit der starken Formation Bruno – Guido – Christine – Beatrice im Einzel und Christine/Guido sowie Beatrice/Bruno in den Doppeln ging der PSV ins Rennen, wobei zu Beginn der Partie bereits beide Doppel siegreich blieben. Im Einzel holten Beatrice und Bruno je 2 Punkte sowie Christine und Guido je 1 Punkt. Mit 8:6 Punkten liegt die Mannschaft hinter dem Spitzentrio auf dem vierten Tabellenrang. Bravo!

TTC Walhorn II – PSV V 8:2
Christine, Christel, Markus und Loc hielten sich ganz wacker bei den favorisierten und routinierten Belgiern. Zwar gewannen nur Christine und Markus ein Einzel, aber die Gegenwehr der PSV-Truppe war groß, was auch das Satzverhältnis von 11:26 ausdrückt. Wie die 2. Mannschaft bleibt damit auch die Fünfte bisher ohne Punkt.

 

Weitere Nachrichten findest du unter  AKTUELL.