user_mobilelogo

Terminkalender

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

So 20. Januar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 22. Januar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer
19:30 H PSV II - Vicht V

Do 24. Januar

17:30 Training
19:00 eingeschränktes Training an zwei Platten
19:30 H PSV III - Forst IV
19:30 H PSV V - Justiz V

So 27. Januar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Mo 28. Januar

19:30 A Justiz II - PSV II
20:00 A Alemannia III - PSV III

Di 29. Januar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Do 31. Januar

17:30 Training
19:00 A Forster IV - PSV IV

Sa 02. Februar

15:00 A Kesternich II - PSV I

So 03. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 05. Februar

17:30 Training
19:00 Training mit Trainer
19:30 H PSV IV - Alemannia III

Do 07. Februar

17:30 Training
19:00 eingeschränktes Training an zwei Platten
19:30 H PSV III - BTV IV
19:30 H PSV V - TuRa Monschau

Fr 08. Februar

20:00 A Würselen - PSV I
20:00 A SV Hörn III - PSV II

So 10. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 12. Februar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer
19:30 H PSV II - SV Breinig III

Mi 13. Februar

19:30 A Eilendorf III - PSV III

Do 14. Februar

17:30 Training
19:30 H PSV I - Fortuna I

Fr 15. Februar

19:30 A BTV IV - PSV IV
20:00 A Eintracht IV - PSV V

So 17. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 19. Februar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Log-in für Mitglieder

Benutzernamen und/oder Passwort vergessen? Lois fragen!

Mitglied werden

Datenschutz und Impressum

 

Aktuelles aus der TT-Abteilung des PSV Aachen

Hier findest du die Berichte und Infos der laufenden Saison.

12.01.2019
Rückrundenstart mit Hochs und Tiefs

(Friedl und Haui)

Nur der 1. Mannschaft gelang am ersten Spieltag ein Sieg. Aber auch das Remis der 2. Mannschaft in Laurensberg kann man durchaus auch als Erfolg werten. Mit nicht unerwarteten Niederlagen starteten die 4. und 5. Mannschaft, während die Dritte spielfrei war.

TV Höfen I – PSV I 6:9
Mit Christians Taxi ging es in die Eifel in voller Vorfreude auf die Rückrunde. Lois half aus und sicherte der Mannschaft mit einem Sieg gegen Höfens „Macher“ Rolf den 9:6 Erfolg. Schon im ersten Einzel zeigte Loisl gute Schläge und verlor nur knapp, was er im zweiten Spiel sehr viel besser machte und durch seine Vorhand  gelang der Siegespunkt.
Aber der Reihe nach. Aus den Doppeln ging das Team mit 1:2 heraus. Lediglich Chris mit Haui gewannen ihr Doppel. Chris gewann nach 1:2 und Matchball gegen sich noch im 5. Satz. Haui zog nach. Roland verlor sein erstes Match, gewann aber sein zweites Spiel. Janusz war am Tag vor seinem Geburtstag so richtig gut drauf. Er gewann beide Einzel. Alex trug ebenfalls zum Auswärtserfolg mit einem Einzelpunkt bei. Anschließend luden die sympathischen Höfener noch zu leckerem Bierchen ein und es wurde viel über Tischtennis geredet und gelacht. Am Dienstag geht es dann für die Mannschaft schon weiter. Dann gastiert Stolberg-Vicht in der Aretzstrasse.

DJK Laurensberg II – PSV II 7:7
Endlich wieder mit Franz, den der PSV in der Hinserie seit dem dritten Spieltag so schmerzlich vermisst hat, trat die 2. Mannschaft gegen die Zweitvertretung von Laurensberg an. Diese trat mit einer wesentlich stärkeren Aufstellung als noch im Hinspiel an, als Matthias` Team  mit 8:3 die Oberhand behielt. Dafür fehlte jetzt der verletzte Xuetong, den aber Lois vertrat, was keine entscheidende Schwächung darstellte. Es gelang im Spielverlauf  keiner der beiden Mannschaften mehr als einen Punkt Vorsprung. Doppel sowie die beiden Paarkreuze endeten ausgeglichen, wobei Franz bei seinen drei Einzeln ungeschlagen blieb. Die Punkte zum gerechten Unentschieden holten Franz (3), Matthias (1), Friedl (1), Lois (1), so lautete auch die Aufstellung, sowie das Doppel Matthias/Friedl.

DJK Fortuna Aachen II – PSV IV 8:1
Im ersten Spiel der Rückserie wiederholte sich genau das, was am letzten Spieltag der Hinserie passierte: Gegen den Top-Favoriten der Aufstiegsrunde zur 2. Kreisklasse gab es außer einem Achtungserfolg im Doppel durch Christel/Mohsin gegen Fortunas Papa/Sohn-Doppel nix zu holen. Man kann aber davon ausgehen, dass Christels Mannschaft sich in dieser starken Gruppe gut schlagen wird. Christels Mannschaft trat mit Guido – Christel –  Christine und Mohsin an.

TTC Justiz IV – PSV V 8:3
Mit der Aufstellung Tobi – Mohsin – Jürgen – Loc und in den Doppeln Tobi/Mohsin und Jürgen/Loc trat die neu formierte 5. Mannschaft der Exekutiven gegen die 4. Mannschaft der Judikativen an. Leider gingen beide Doppel verloren, wenn auch nur sehr knapp. Tobi und Mohsin gelang es zwar, direkt nach den Doppeln im oberen Paarkreuz zu punkten, aber es kam zu keiner Aufholjagd mehr. Nur dem stark aufspielenden Tobi gelang „oben“ noch ein weiterer Sieg. Und noch eine schlechte Nachricht für die Mannschaft: Leider steht Michael ab sofort nicht zur Verfügung, was natürlich auch die 4. Mannschaft betrifft, in der er in der Hinserie oft ausgeholfen hat.