user_mobilelogo

Terminkalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine und Trainingszeiten

So 19. Jan. 2020

14:00 Training nach Absprache

Di 21. Jan. 2020

18:30 Training

19:30 PSV IV - Vossenack
19:45 Training mit Trainer

Mi 22. Jan. 2020

19:30 Würselen V - PSV V

Do 23. Jan. 2020

18:30 Training

19:30 PSV I - Breinig II

19:30 PSV III - Monschau

Fr 24. Jan. 2020

19:30 Alemannia II - PSV II

So 26. Jan. 2020

14:00 Training nach Absprache

Di 28. Jan. 2020

18:30 Training

19:30 PSV II - Laurensberg II
19:45 Training mit Trainer

Mi 29. Jan. 2020

19:30 Raspo VI - PSV III

Do 30. Jan. 2020

18:30 Training

19:30 PSV V - BTV V

Fr 31. Jan. 2020

19:30 Forster Linde II - PSV I

Sa 01. Feb. 2020

16:00 Eintracht IV - PSV IV

So 02. Feb. 2020

14:00 Training nach Absprache

Mo 03. Feb. 2020

19:30 Justiz V - PSV V

Di 04. Feb. 2020

18:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Do 06. Feb. 2020

18:30 Training

19:00 Forster Linde V - PSV IV

19:30 PSV I - Borussia Brand IV

19:30 PSV III - Vossenack

So 09. Feb. 2020

14:00 Training nach Absprache

Di 11. Feb. 2020

18:30 Training

19:30 PSV IV - Justiz III
19:45 Training mit Trainer

Do 13. Feb. 2020

18:30 Training

19:30 PSV V - Justiz V

Fr 14. Feb. 2020

19:30 Eintracht III - PSV I

Sa 15. Feb. 2020

16:00 Eintracht IV - PSV III

So 16. Feb. 2020

14:00 Training nach Absprache

Di 18. Feb. 2020

18:30 Training

19:30 Weiden II  PSV II

19:30 Weiden III - PSV V
19:45 Training mit Trainer

Log-in für Mitglieder

Benutzernamen und/oder Passwort vergessen? Lois fragen!

Mitglied werden

Datenschutz und Impressum

 

Aktuelles aus der TT-Abteilung des PSV Aachen

Hier findest du die Berichte und Infos der laufenden Saison.

Datum 20.09.2019
Einziger Sieg durch die dritte Mannschaft
(Friedl)
Eine erfolgreiche Woche sieht anders aus. Die 1. Mannschaft verlor zum ersten Mal in dieser Saison, die 2. Mannschaft wartet immer noch auf ihren ersten Erfolg und auch die Vierte und Fünfte verloren. Nur die Dritte konnte einen Sieg verbuchen und bleibt weiter ungeschlagen.
PSV I – DJK Forster Linde II 6:9
Lange müsste man in den Annalen des PSV zurückblättern, um auf ein 0:2 von Haui zu stoßen, aber so passierte es halt gegen Forster Lindes Zweite. Gleichzeitig zur 0:4  Heimpleite der Gladbacher Borussen in der Europaleague war es an diesem Abend ausgerechnet das so erfolgreiche obere Paarkreuz, das mit 1:3 gegen allerdings gut aufgelegte Gegner den Kürzeren zog. Das Gleiche ereilte dem unteren Paarkreuz. Nur die Mitte überzeugte mit drei siegreichen Matches, wobei Cristian seine beiden Einzel gewann. Vier Spiele gingen in den fünften Satz, drei davon gingen verloren, nur Hanzhang hatte gegen den Ex-PSVer Sascha mit 18:16 im Fünften die Nase vorn. So gab es also die erste Saisonniederlage an einem spannenden Tischtennisabend. Das Team spielte mit Haui – Christian (1) – Cristian (2) – Franz (1) – Hanzhang (1) – Xuetong in den Einzeln und Haui/Christian (1) – Cristian/Franz – Hanzhang/Xuetong.
DJK Laurensberg II – PSV II 8:1
Auch gegen Laurensberg blieb die Zweite erfolglos. Sicher wurde die PSV-Vier unter Wert geschlagen, was auch aus dem Satzverhältnis von 12:24 hervorgeht. Es begann schon mit zwei 2:3-Niederlagen in den beiden Eingangsdoppel, aber erst beim Stande von 7:0 für die Gastgeber gelang Xuetong der Ehrenpunkt für den PSV. Matthias schickte folgende Mannschaft ins Rennen: Matthias – Xuetong (1) – Tobi – Friedl spielten in den Einzeln, die Doppelaufstellung lautete: Matthias/Friedl – Xuetong/Tobi.
PSV III – FC Germania Vossenack I 8:5
Den Gästen aus der Voreifel merkte man doch sehr die Trauer um ihren langjährigen Sportkameraden Conny an, der nach schwerer Krankheit am gleichen Tag zu Grabe getragen wurde. Trotzdem und gerade deswegen spielten die Vossenacker für ihren Conny, und es entwickelte sich ein sehr spannendes Match. Nach den Doppeln und den beiden ersten Einzelrunden konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Es stand 5:5, bevor sich die Heimmannschaft durchsetzte, was insbesondere Moshin zu verdanken war, der Vossenacks Einser in einem packenden Spiel nach fünf Sätzen besiegte. Der PSV spielte in den Einzeln mit Friedl (2) – Hans (2) – Mohsin (2) – Christine (1) und in den Doppeln mit Hans/Friedl (1) und Mohsin/Christine.
PSV IV – TuRa Monschau I 2:8
Mit 0:2 nach den Doppeln war die Ausgangslage für die 4. Mannschaft natürlich nicht optimal, wobei insbesondere Christel/Christine ganz knapp mit 9:11 im entscheidenden 5. Satz nicht gerade vom Glück verfolgt waren. Hoffnung keimte nochmals auf, als Christel und Bea auf einen Spielstand von 2:3 verkürzen konnten. Nach einer 2:0 Satzführung war beim Stande von bereits 2:7 nur noch Markus auf der Siegerstraße, schade, er scheiterte doch noch. Das Team spielte mit Christine – Bea (1) – Christel (1) – Markus in den Einzeln sowie Christel/Christine und Bea/Markus in den Doppeln.
WSV Würselen IV – PSV V 8:0
Auch im vierten Saisonspiel blieb die 5. Mannschaft erfolglos. Lediglich Christel gelang es, Sätze für den PSV einzufahren. Bei ihrem zweiten Einzel unterlag sie nur knapp im fünften Satz mit 9:11 und auch im Doppel zusammen mit Markus erzielte sie ebenfalls einen Satzgewinn. Die Mannschaft spielte mit Christel – Markus – Martin – Gina in den Einzeln und mit Christel/Markus und Gina/Martin in den Doppeln.

Cookies: Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.