user_mobilelogo

Terminkalender

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

So 20. Januar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 22. Januar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer
19:30 H PSV II - Vicht V

Do 24. Januar

17:30 Training
19:00 eingeschränktes Training an zwei Platten
19:30 H PSV III - Forst IV
19:30 H PSV V - Justiz V

So 27. Januar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Mo 28. Januar

19:30 A Justiz II - PSV II
20:00 A Alemannia III - PSV III

Di 29. Januar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Do 31. Januar

17:30 Training
19:00 A Forster IV - PSV IV

Sa 02. Februar

15:00 A Kesternich II - PSV I

So 03. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 05. Februar

17:30 Training
19:00 Training mit Trainer
19:30 H PSV IV - Alemannia III

Do 07. Februar

17:30 Training
19:00 eingeschränktes Training an zwei Platten
19:30 H PSV III - BTV IV
19:30 H PSV V - TuRa Monschau

Fr 08. Februar

20:00 A Würselen - PSV I
20:00 A SV Hörn III - PSV II

So 10. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 12. Februar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer
19:30 H PSV II - SV Breinig III

Mi 13. Februar

19:30 A Eilendorf III - PSV III

Do 14. Februar

17:30 Training
19:30 H PSV I - Fortuna I

Fr 15. Februar

19:30 A BTV IV - PSV IV
20:00 A Eintracht IV - PSV V

So 17. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 19. Februar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Log-in für Mitglieder

Benutzernamen und/oder Passwort vergessen? Lois fragen!

Mitglied werden

Datenschutz und Impressum

 

Aktuelles aus der TT-Abteilung des PSV Aachen

Hier findest du die Berichte und Infos der laufenden Saison.

03.11.2018

Nur die Erste gewinnt

Am Donnerstag schlossen die 1. und 3. Mannschaft diese Spielwoche für den PSV ab. Beide spielten gegen Mannschaften des BTV, es entwickelte sich bei aller Fairness ein emotionsgeladener Abend mit Sieg und Niederlage. Die Zweite war erneut chancenlos gegen ein Spitzenteam, während sich die Vierte sehr achtsam gegen ein Spitzenteam aus der Affäre zog.

(Friedl)

PSV – Burtscheider TV II 9:4

Mit gemischten Gefühlen ging die 1. Mannschaft in die Partie gegen die Zweite des BTV, die vor dem Match nur zwei Punkte weniger auf dem Konto aufwies. Nach den Doppeln stand es 1:2 (Haui/Christian bleiben weiterhin ungeschlagen), aber heute war das obere und das mittlere Paarkreuz unbezwingbar, alleine dadurch resultierten acht Punkte. Besonders erwähnenswert ist der Fünfsatzsieg von Haui, der im letzten Satz gegen den Alt-PSVer Arthur noch einen 5:9 Rückstand drehen konnte, so laut war es schon lange nicht mehr in der Halle. Aber auch Christian, Janusz und Alex erwischten einen ganz starken Tag. Das Team spielte mit Haui – Christian – Janusz – Alex – Matthias – Friedl und in den Doppeln mit Haui/Christian, Janusz/Matthias und Alex/Friedl.

PSV II – DJK Münsterbusch 0:8

Dieses Spiel gegen die bisher verlustpunktfreien Stolberger war schnell abgehakt. Obwohl sich Franz voll für seine Mannschaftskameraden einsetzte und beste Tipps gab, reichte es zu keinem einzigen Punkt. Obwohl, das Doppel Matthias/Friedl musste sich nach einem tollen Match erst im fünften Satz mit 9:11 geschlagen geben, weitere zwei Sätze holte noch Friedl gegen Kurt H., da stand es aber bereits 0:7. Der mittellangzeitverletzteFranz wurde ersetzt durch Xuetong, so dass die Mannschaft mit Matthias – Friedl – Stevy und Xuetong sowie in den Doppeln neben Matthias/Friedl mit Stevy/Xuetong antrat. Mit 4:10 Punkten steht die Zweite relativ weit unten in der Tabelle, aber die beiden letzten Gegner in der Hinserie sind die beiden Tabellenletzten, da sollte noch eine bessere Ausgangslage für die Rückserie machbar sein.

PSV III – Burtscheider TV IV 5:8

Die erste Saisonniederlage kassierte die 3. Mannschaft nach einem langen und spannenden Kampf. Nach den Doppeln stand es erst mal 1:1, aber das obere Paarkreuz blieb sieglos, dieses Manko machte jedoch das untere Paarkreuz wieder gut, so dass es nach den beiden ersten Einzelrunden 5:5 stand. In der abschließenden Einzelrunde hatte die Mannschaft, die mit Lois – Guido – Bruno und Hans antrat, kein Glück mehr (vor allem Lois und Guido) und so war diese Niederlage besiegelt aber auch kein Beinbruch. Mit 11:3 Punkten steht die Dritte immer noch blendend da. Die PSV-Punkte holten neben dem Doppel Bruno/Guido Bruno (2) und Hans (2).

DJK Arminia Eilendorf III - PSV IV 8:4

Mit einer starken Truppe trat die 4. Mannschaft gegen den Spitzenreiter der Gruppe A der 3. Kreisklasse an. Guido – Bruno – Hans und Christel, die Doppel Guido/Hans und Christel/Bruno lautete die Aufstellung. Aber als es nach den Doppeln und beiden Spitzeneinzeln 0:4 stand, war bereits eine gewisse Vorentscheidung zu Gunsten der Gastgeber gefallen. Einfach machte es ihnen der PSV jedoch nicht. Das untere Paarkreuz mit Hans und Christel blieb unbesiegt und zeichnete für die vier Punkte verantwortlich. Es zeigte sich, dass diese Mannschaft durchaus mit den besten Teams mithalten kann, ein gutes Zeichen für das Erreichen einen der ersten sechs Tabellenränge.