user_mobilelogo

Terminkalender

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

So 20. Januar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 22. Januar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer
19:30 H PSV II - Vicht V

Do 24. Januar

17:30 Training
19:00 eingeschränktes Training an zwei Platten
19:30 H PSV III - Forst IV
19:30 H PSV V - Justiz V

So 27. Januar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Mo 28. Januar

19:30 A Justiz II - PSV II
20:00 A Alemannia III - PSV III

Di 29. Januar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Do 31. Januar

17:30 Training
19:00 A Forster IV - PSV IV

Sa 02. Februar

15:00 A Kesternich II - PSV I

So 03. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 05. Februar

17:30 Training
19:00 Training mit Trainer
19:30 H PSV IV - Alemannia III

Do 07. Februar

17:30 Training
19:00 eingeschränktes Training an zwei Platten
19:30 H PSV III - BTV IV
19:30 H PSV V - TuRa Monschau

Fr 08. Februar

20:00 A Würselen - PSV I
20:00 A SV Hörn III - PSV II

So 10. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 12. Februar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer
19:30 H PSV II - SV Breinig III

Mi 13. Februar

19:30 A Eilendorf III - PSV III

Do 14. Februar

17:30 Training
19:30 H PSV I - Fortuna I

Fr 15. Februar

19:30 A BTV IV - PSV IV
20:00 A Eintracht IV - PSV V

So 17. Februar

14:00 Training (Lois schließt die Halle auf)

Di 19. Februar

17:30 Training
19:45 Training mit Trainer

Log-in für Mitglieder

Benutzernamen und/oder Passwort vergessen? Lois fragen!

Mitglied werden

Datenschutz und Impressum

 

Aktuelles aus der TT-Abteilung des PSV Aachen

Hier findest du die Berichte und Infos der laufenden Saison.

28.10.2018

Mannschaft erkämpft Unentschieden

(Friedl)

TTC Stolberg-Vicht III – PSV 8:8

Im einzigen Spiel, das der PSV in der letzten Woche der Herbstferien bestritt, traf die 1. Mannschaft im Nachholspiel auf das Tabellenschlusslicht aus Vicht. Durch das urlaubsbedingte Fehlen von Janusz waren gleich zwei Spieler aus unteren Mannschaften erforderlich, um das Team zu komplettieren. So fühlte sich die Mannschaft auch gar nicht in der Favoritenrolle, in die es die Vichter bereits bei der Begrüßung hineindrängen wollte. Schade, dass das neu gebildete Doppel Roland/Lois nach großem Kampf und einer 2:0 Satzführung noch knapp dem gegnerischen Doppel 1 unterlag. So führte der PSV zwar mit 2:1 und baute die Führung im oberen Paarkreuz sogar auf 5:1 aus (ein Einzel wurde vorverlegt), aber im mittleren und unteren Paarkreuz kam nur ein einziger Punkt (Roland gewann nach wieder mal 5 schweren Sätzen), so dass die Vichter auf 4:6 herankamen. In der zweiten Einzelrunde gelang dann nur noch Haui ein Sieg. Es stand also 7:8 gegen den PSV, bevor das abschließende Doppel über den Spielausgang entscheiden musste. Haui/Christian gelang in einem spannenden Match ein 3:1 Sieg. Das Unentschieden, mit dem am Ende alle zufrieden waren, war gerettet. Erneut stellte sich heraus, dass der Unterbau, solange Franz als Ersatzspieler ausfällt, einfach nicht ganz mithalten kann in der Kreisliga. Aber dies ist natürlich kein Vorwurf, Lois und Friedl gaben wie immer ihr Bestes. Festzuhalten bleiben die erneuten Erfolge der beiden in der Saison bisher ungeschlagenen Doppel Haui/Christian und Alex/Friedl. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung: Haui (2 Siege) – Christian (2) – Roland (1) – Alex – Friedl – Lois.