user_mobilelogo

Terminkalender

Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Termine und Trainingszeiten

25. Feb. 2021

Auf Grund der Pandemie ruht der Sportbetrieb. Bis auf Weiteres finden weder Training noch Meisterschaftsspiele statt.

 

Aktuelles aus der TT-Abteilung des PSV Aachen

Hier findest du die Berichte und Infos der laufenden Saison.

12.09.2020
Nur zwei Spiele in dieser Woche und beide siegreich
Haui / Friedl / Hans

Die 3. Spielwoche sollte ganz im Zeichen des Pokals stehen. Aber nur im Pokal der Kreisliga kam es für den PSV zu einer Begegnung zwischen Stolberg-Vicht III und PSV I. Die anderen PSV-Pokalteams II, III und IV hatten Freilos bzw. kamen kampflos eine Runde weiter und greifen erst in der Runde der letzten sechzehn Mannschaften ein. In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel traf außerdem die Fünfte auf die Sechste von Würselen. Beide aktiven Mannschaften landeten klare Erfolge.

Kreispokal Kreisliga, 1. Runde
PSV I – Stolberg-Vicht III 5:1

Erstes Erfolgserlebnis im Kreisliga Pokal der 1. Mannschaft: Mit Franz, Chris und Haui fuhr das Team endlich den ersten Saisonsieg ein. Der Vichter Noppenspieler Stein hatte trotz guter Leistung gegen Christian das Nachsehen. Haui gewann locker und Franz drehte einen 0:2 Satzrückstand und Matchbälle gegen sich und tankte damit Selbstbewusstsein für die kommenden schweren Aufgaben in der Meisterschaft. Chris und Haui machten dann den Deckel zum 5:1 drauf. Parallel gewann die 5. Mannschaft auch endlich ihr erstes Saisonspiel. Also ein erfolgreicher Abend des PSV!

Kreispokal 2. Kreisklasse, 1. Runde
Kesternich III – PSV III

Am Freitag erreichte Lois ein Anruf der Kesternicher, dass sie zum fälligen Pokalspiel gegen PSV III am darauf folgenden Tag keine Mannschaft auf die Beine bekommen würden. Lois bot zwar eine Verlegung der Partie an, aber es blieb dabei: kein Spiel. Die PSVler, die mit Friedl – Guido – Lois angetreten wären, kamen auf diese Weise kampflos in die 2. Runde.

PSV V – Würselen VI 10:2
Den ersten Saisonsieg, und diesen sehr deutlich, landete die Fünfte im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen die Sechste von ESV Würselen. Christel hatte im Vorfeld die Gäste um diese Verlegung gebeten und konnte ihre hervorragende Form vor ihrem Urlaub nochmals unter Beweis stellen. Bemerkenswert: Der PSV trat mit den vier gefürchteten "Ps" an: Hans P – Christel P – Mohsin P und Loc P. Nun, so ganz einfach, wie es das Ergebnis vermuten lässt, wurde es den Vieren allerdings nicht gemacht: Zwar  gingen sie mit 7:0 in Führung, aber am Schluss gewannen die Gäste immerhin 13 Sätze. Die Punkte für die P-Mannschaft erzielten Hans, Christel und Mohsin (je 3), und auch Loc gewann sein erstes Spiel in der Saison.

 

 

Cookies: Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.